Donnerstag, 26. Februar 2015

Schwimmende Eule

Eulen (mit Ausnahme der Fischuhus, die als ihre bevorzugte Beute Fische aus dem Wasser fangen) begeben sich durchaus mal in seichtes Wasser, in dem sie stehen können, um darin zur Gefiederpflege zu baden. Dass Eulen auch schwimmen können, wird wohl selten beobachtet.


Der Fotograf und Vogelbeobachter Steve Spitzer war Zeuge eines sehr ungewöhnliches Ereignisses. Ein Virginia Uhu (Bubo virginianus)  wurde  am Michigan See von 2 Wanderfalken angegriffen und stürzte bei der Flucht vor den Angreifer in den See. Der Fotograf wollte der Eule schon zur Hilfe eilen, als er zu seinem Erstaunen beobachtete, dass die Eule selber in der Lage war, sich schwimmend zum Ufer zu retten. Dieses unerwartete Verhalten konnte er mit seiner Kamera festhalten.




Am Ufer angekommen war der Vogel sehr erschöpft und musste erst mal sein nasses Gefieder in der Sonne trocknen, ehe er wieder davon fliegen konnte.

Ein ausführlicher Bericht über dieses ungewöhnliche Ereignis mit weiteren Fotos ist bei www.earthporm.com nachzulesen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten