Sonntag, 15. März 2015

Aggressiver Uhu eingefangen

Der aggressive Uhu in Purmerend in den Niederlanden wurde nun eingefangen. Darüber berichten SPIEGEL ONLINE und NL TIMES.

Der Uhu hat in der Vergangenheit über 50 x Menschen angegriffen. Um die Bevölkerung zu schützen, wurde er nun eingefangen, ein schwieriges Unterfangen, das nach Angaben der NL TIMES  2 Wochen in Anspruch genommen hat. In dieser Zeit soll der Uhu noch 5 x Menschen angegriffen haben. Nun ist man auf der Suche nach einem geeigneten Ort, an dem der Uhu wieder ausgesetzt werden kann. Es ist die Frage, wo der Uhu, der offenbar seine natürliche Scheu vor Menschen verloren hat, eine Platz finden kann, an dem er keine Gefahr für Menschen darstellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten